Sie sind hier: Häufige Fragen

Gute erste Nachricht bei einer Singlebörse?


Die erste Nachricht an einen anderen Single ist immer die schwerste. Man möchte das Gespräch in Gang bekommen, möchte aber gleichzeitig auch nicht zu aufdringlich wirken.
Das schöne ist, dass es allen bei der ersten Nachricht schwer fällt die richtigen Worte zu finden. Fragen Sie sich doch zunächst einmal, wie Sie gerne angeschrieben werden möchten. So sollten Sie auch Ihre erste Nachricht verfassen.

Es empfiehlt sich immer auf das Profil des Singles Bezug zu nehmen. So zeigen Sie, dass Sie sich mit der Person beschäftigt haben und es kommt nicht wie eine Standardnachricht rüber, die so auch an zig weitere Mitglieder geschrieben wird. Gehen Sie zum Beispiel auf die Interessen und Hobbies ein. Auch Haustiere sind ein gutes erstes Gesprächsthema.
Wenn Sie aus der selben Stadt kommen, kann auch dies ein gutes Thema für die erste Nachricht sein. Schreiben Sie was Ihre Lieblingsplätze sind und fragen Sie ob hier eine Gemeinsamkeit besteht.
Ehrlichkeit ist auch bei der ersten Nachricht wichtig und richtig. Wahrscheinlich hat Sie das Profilfoto veranlasst eine Nachricht schreiben zu wollen. Das sollten Sie erwähnen. Was hat Ihnen genau gefallen? Das Lächeln? Die Situation? Die Frisur?

Was auch immer Sie schreiben, stellen Sie auf jeden Fall eine oder mehrere Fragen. So "zwingen" Sie geradezu den Singles dazu zu antworten. Die Frage kann auch einfach lauten: "Hast du Lust mich kennenzulernen?"

Übertreiben Sie es nicht bei der Länge der ersten Nachricht auf einer Singlebörse. Sie müssen hier keinen Roman schreiben. 3-5 Sätze genügen völlig. Wenn sie sympathisch für das andere Mitglied sind, wird es schon antworten.
Sollten Sie keine Antwort bekommen, lassen Sie es gut sein. Es bringt nichts noch weitere Nachrichten an den Single zu schreiben. Das würden Sie ja sicher auch nicht wollen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim verfassen Ihrer ersten Nachricht in einer Singlebörse.

Singlebörse finden mit unserem Singlebörsen - Vergleich