Sie sind hier: Häufige Fragen

Gibt es Singlebörsen ohne Anmeldung?


Viele User suchen im Netz eine Singlebörse ohne Anmeldung. Die Gründe hierfür sind klar – man möchte anonym bleiben und nicht gleich all seine Daten an den Anbieter abgeben. Doch genau das wollen auch Betrüger im Internet. Daher findet man diese ebenfalls zuhauf auf einer Singlebörse ohne Anmeldung.
Wir empfehlen daher auf eine Singlebörse ohne Anmeldung zu verzichten. Die Chancen hier einen neuen Partner zu finden gehen gegen Null und der Nervfaktor aufgrund von „falschen“ Singles ist extrem hoch.

Viele Singlebörsen bieten mittlerweile eine Anmeldung mit ganz wenigen Daten an. Häufig muss man nur noch seine E-Mailadresse preisgeben und die Anmeldung durch eine Bestätigungsmail validieren. Weiteren Angaben zur Person sind für die Anmeldung nicht notwendig. Vor allem müssen keine Adressdaten für die Anmeldung angegeben werden. Da viele User mittlerweile zwei oder drei E-Mailadressen haben, ist das fast genauso gut wie eine Singlebörse ohne Anmeldung. Es hat aber den entscheidenden Vorteil, dass hier deutlich weniger Betrüger und Fake-User angemeldet sind.


Datensicherheit und Datensparsamkeit sind im Internet sicher sinnvoll und aus diesem Grund ist eine Singlebörse ohne Anmeldung bzw. nur unter Angabe der E-Mailadresse sicher wünschenswert. Dennoch sollte man sich im Klaren sein, dass man schon ein paar Informationen über sich preisgeben muss um in Internet einen neuen Partner zu finden. Hierzu gehören zwar keine persönlichen Daten wie Adresse, Telefonnummer oder ähnliches aber ein Profilbild und Angaben zu Interessen sind natürlich wichtig, damit sich die anderen User ein optimales Bild machen können.

Bei diesen Singlebörsen kann man sich nur mit der E-Mailadresse anmelden:

www.Flirtcafe.de


www.friendscout24.de


www.Bildkontakte.de

Singlebörse finden mit unserem Singlebörsen - Vergleich